Browsing All posts tagged under »Pressestelle«

Forschungssprecher 2013 – Kategorie Industrie/Unternehmen

November 7, 2013

0

Zurück Dr. Rolf Ackermann Pressestelle Bayer AG Seine Arbeit: “Seit jeher trägt die Wissenschaft dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern. Wissenschaftlicher Fortschritt wirft aber auch Fragen auf, deren Beantwortung nicht immer diejenigen übernehmen, die am besten dazu in der Lage sind. Allzu oft gewinnen selbsternannte Pseudo-Experten die Deutungshoheit. Deshalb ist es wichtig, der […]

Forschungssprecher 2013 – Kategorie Kategorie Forschungsorganisationen/Stiftungen

November 7, 2013

0

Zurück Franz Miller Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Fraunhofer Gesellschaft München Seine Arbeit: “Moderne Industrie- und Wissensgesellschaften werden in bisher ungekannter Intensität von Forschung und Technik durchdrungen. Viele Menschen können dem Tempo der technischen Entwicklung nicht folgen. Dies führt zu einer Spaltung der Gesellschaft, die ganze Bevölkerungsgruppen von der Nutzung moderner Technik abkoppelt. Dem müssen wir […]

Forschungssprecherin 2013 – Kategorie Institute/Hochschulen

November 7, 2013

0

Zurück Dr. Susanne Stöcker Pressesprecherin Paul-Ehrlich-Institut Langen Ihre Arbeit: “Schon während des Studiums fand ich es faszinierend, Freunden, die nichts mit Biologie zu tun hatten, zu erklären, was mein Forschungsgebiet ist. Ich wollte verstanden werden, musste also früh lernen, auch mal „fünfe gerade sein zu lassen“, wissenschaftlich vielleicht nicht hundertprozentig exakt, dafür aber verstanden zu […]

Die Forschungssprecher des Jahres 2013

November 7, 2013

2

Die Leser des „Medizin&Wissenschaftsjournalist“ haben gewählt: Die besten Vermittler von Forschung und Technik – die Forschungssprecher 2013. Zeitgleich mit dem “Medizin&Wissenschaftsjournalist”, der einzigen deutschen Zeitschrift von und für Medizin- und Wissenschaftsjournalisten, präsentieren wir hier die Sieger der Wahl – rechtzeitig zum „Forum Wissenschaftskommunikation“ in Karlsruhe. Vor fünf Jahren wurden zum ersten Mal die Forschungssprecher des […]

Das Live-Projekt, Teil 3 – Von Botschaften und knappen Ressourcen

Mai 8, 2012

0

Lieber Herr Korbmann, nun also nach den langen Antworten auf die Fragen nach den Alleinstellungsmerkmalen und den Zielgruppen, meine Antworten zu den Botschaften, die wir übermitteln wollen und zu den vorhandenen Mitteln für die Öffentlichkeitsarbeit. Die Botschaften für unsere Zielgruppen Auch die Beantwortung dieser Frage ist mir nicht leicht gefallen, schließlich gibt es vieles, was man […]

Raritäten oder gebratene Tauben? – Wie ticken Journalisten?

April 30, 2012

0

Wie ticken Journalisten? Die entscheidende Frage für eine zielgerichtete Pressearbeit. Sind sie faul, anspruchsvoll und böswillig? Manchmal könnte man den Eindruck gewinnen, am liebsten hätten sie es, wenn ihnen die gebratenen Tauben in den Mund fliegen, vulgo die fertigen Geschichten samt Headline und Bebilderung bzw. Film ins Redaktionssystem flattern. Doch wenn man dann gestandene Wissenschaftsjournalisten […]

Das Live-Projekt Öffentlichkeitsarbeit, Teil 1 – Die wichtigen Grundfragen

April 24, 2012

4

Welche Botschaft an wen? Lieber Herr Reinboth,  der Umbau der Öffentlichkeitsarbeit beginnt am besten mit ganz einfachen Fragen, die zum Teil aber ganz schön schwer zu beantworten sind, vor allem weil die Antworten kurz sein sollen. Deshalb will ich Ihnen heute vier Fragen stellen, die Sie bitte beantworten, damit wir darauf zunächst einmal die Strategie […]

Neue Serie – Das Live-Projekt Öffentlichkeitsarbeit für ein Technologie-Institut

April 17, 2012

4

Live miterleben, wie Öffenlichkeitsarbeit neu ausgerichtet wird. Wie funktioniert Wissenschaftskommunikation? Eine einfache Frage – und doch so schwierig zu beantworten, als würde man fragen: Wie funktioniert das Leben? Doch viele Kollegen müssen sie beantworten, ohne jemals etwas über Kommunikation, über Sprache und Körpersprache, über Glaubwürdigkeit und Reputation gelernt zu haben – sie wurden einfach ins […]

Ist Wissenschafts- = Unternehmenskommunikation?

Dezember 7, 2011

1

Sind Wissenschafts- und Unternehmenskommunikation das Gleiche? Helmholtz-Sprecher Thomas Gazlig schockte seine Kollegen beim 4. Forum Wissenschaftskommunikation mit dieser These.”Es ist das gleiche Spiel, es folgt den gleichen Regeln.” Natürlich gebe es andere ethische Grundlagen, besondere Inhalte und basisdemokratischere Abstimmungsprozesse als in einem Industrieunternehmen,aber im Vorgehen gebe es keine Unterschiede. Was denken Sie? Geben Sie Ihre […]

Best Practice – Journalisten-Dossiers online

Dezember 5, 2011

0

Wer hat es noch nicht erlebt: Da ruft ein Journalist an und möchte etwas ganz spezielles wissen, was eventuell sogar politisch heikel ist. Oder ein Forscher hat ein Interview mit einem Journalisten verabredet, obwohl er ihn gar nicht kennt. Und möchte nun gern wissen “Was ist denn das für einer, kann ich ihm alles erzählen?”. […]

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 389 Followern an