Browsing All posts tagged under »Soziale Netze«

Was bringt online? – Die große “Science online” Konferenz in USA

März 2, 2014

3

Ohne Internet ist Wissenschaftskommunikation nicht mehr möglich. Das wurde frühzeitig in den USA erkannt, deshalb findet dort jedes Jahr die “Science online 2014″-Konferenz statt, von Donnerstag bis Samstag letzter Woche bereits zum achten Mal. Dabei geht es nicht nur um Wissenschaftskommunikation, sondern auch um Fragen wie Open Access, das Internet als Datenquelle, Online-Vorlesungen oder die […]

Wissenschaftskommunikation Made in USA – Ein Storify der aktuellen AAAS-Tagung

Februar 17, 2014

1

Das wohl größte Ereignis der Wissenschaftskommunikation weltweit ist die jährliche Tagung der American Association for the Advancement of Science (AAAS), die in diesem Jahr (vom 13.-17. Februar) in Chicago stattfindet: Hunderte Symposien zu 16 verschiedenen Themen-Tracks im Spannungsfeld Wissenschaft und Gesellschaft, Tausende von Teilnehmern, darunter die Wissenschaftsjournalisten aller wichtigen Medien des Landes (ja selbst eine […]

Warum brauchen wir Wissenschaftskommunikation? – Papierstapel die Zweite

Januar 27, 2014

3

Über den Stapel noch ungelesener Papiere neben meinem Schreibtisch habe ich schon berichtet. Jetzt habe ich mir vorgenommen, mich intensiver um diesen Berg potenziell interessanter Artikel zu kümmern und den Modus der „halbautomatischen“ FIFO-Entsorgung (First In First Out, besser: von unten her wegwerfen) zu überdenken. Der Grund: Ich habe ich diesem Stapel einen wahren Schatz […]

Prosit 2014 – Der Wissenschafts-Blog des Jahres 2013 ist gewählt

Januar 2, 2014

9

Sie haben ja so recht, lieber Alexander Gerber! Nicht nur, dass viele eine Wahl zum Wissenschafts-Blog des Jahres ernst nehmen. Das ist ja OK. Doch viel schlimmer: Sie nehmen sich selbst viel zu ernst und können es nicht vertragen, wenn der Blog, den sie vertreten oder von dem sie begeistert sind, bei dieser Wahl nicht […]

Wählen Sie den Wissenschafts-Blog des Jahres 2013!

Dezember 10, 2013

36

Blogs haben Zukunft. Nach dem Boom von Facebook, Instagram, Pinterest, Xing und ähnlichen besinnen sich Macher und Nutzer der digitalen Medien offensichtlich wieder darauf, worum es im Internet wirklich geht: um Inhalte, nicht um Hypes. Das Wissen der Welt und ein großer Teil der Menschheit, erreichbar durch ein paar Mausklicks. Drei Beispiele: Eine Studie des Fakten-Kontors […]

Ein Blog nackt – Die Bilanz 2012 von „Wissenschaft kommuniziert“

Januar 8, 2013

0

Gute Traditionen soll man fortsetzen, ganz besonders wenn sie einen Sinn haben. „Wissenschaft kommuniziert“ ist zwar erst 13 Monate online, doch wir setzten den guten Brauch fort, zum Jahresanfang „die Hosen herunterzulassen“, wie man so sagt, also offen über die Statistik des Vorjahres zu reden. Dies soll Ausdruck unserer Offenheit sein, zum Nutzen der Leser […]

Prosit Neujahr – Der Wissenschaftsblog des Jahres 2012 ist gewählt!

Januar 3, 2013

7

Das Wichtigste vorweg. Die Entscheidung ist gefallen, knapp zwar, aber eindeutig: Die Leser von „Wissenschaft kommuniziert“ haben die Wissenschaftsblogs des Jahres 2012 gewählt: . . . . . Auf dem Siegertreppchen stehen:  1. Platz (und Wissenchaftsblock in Gold): Planckton der F.A.Z. Community. 2. Platz (und Wissenschaftsblock in Silber): Science Skeptical Blog – Wissenschaft kritisch hinterfragt.   […]

Wählen Sie mit – Die besten Wissenschaftsblogs des Jahres 2012

Dezember 11, 2012

8

Blogs im Internet sind die Zeitschriften von morgen, für jedermann, für jedes Thema. Blogs sind daher ein wichtiges Instrument für die Wissenschaftskommunikation. Wer wüsste dies besser, als die Leser dieses Blogs: “Wissenschaft kommuniziert” ist innerhalb eines Jahres zu einer wichtigen und viel beachteten Plattform für Diskussionen, Meinungen, Nachrichten rund um das Thema Wissenschaftskommunikation geworden. Auch […]

Sprechende Zahlen – Wissenschaftler als Twitterer

Dezember 6, 2012

1

Zahlen, Zahlen, Zahlen… Manchmal glaubt mans gibt zuviele davon auf dieser Welt. Und dann stößt man wieder auf Zahlen, die eine ganze Welt erhellen, zum Beispiel die Twitterstudie von Marc Scheloske, Blogger der ersten Stunde auf der Wissenswerkstatt. Ein harmloses Handaufheben am Beginn seines Vortrags beim Forum Wissenschaftskommunikation in Dresden hat gezeigt, wie wenige Forschungssprecher […]

Witzig? Wichtig? Zukunft? – Wissenschaft im Web 2.0

Juli 30, 2012

1

Um das Fazit vorwegzunehmen: Der Titel ist wirklich super, voller Witz und scheinbarer Widersprüche! “Die Relativitätstheorie in 140 Zeichen”. Wer das liest, muss einfach weiterlesen. Doch was soll man davon halten: “Die Konferenz, die keine ist!”. So kündigt sich das Scicamp im Ideenpark in Essen an. Thema: Wissenschaft im Web 2.0. Drei Reaktionen spontan meinerseits: […]

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 389 Followern an