Browsing All Posts filed under »Beruf Wissenschaftskommunikation«

Der neue „Weitze-Heckl“ – Stichwortsammlung für die Wissenschaftskommunikation

Januar 26, 2016

4

Es ist schon ein besonderes Ereignis: Deutschlands dienstältester Professor für Wissenschaftskommunikation, Wolfgang Heckl von der TU München, zugleich Direktor des Deutschen Museums, veröffentlicht nach fast sieben Jahren sein erstes größeres Werk zu diesem Thema, zusammen mit dem Leiter des Themenschwerpunkts Wissenschaftskommunikation bei der Akademie der Technikwissenschaften „acatech“, Marc-Denis Weitze. Und das, nachdem es in all […]

Was Google längst weiß – Die Bilanz von“Wissenschaft kommuniziert“ für 2015

Januar 19, 2016

1

Es ist seltsam – in einer Szene, in der so viel Wert auf Offenheit und Transparenz gelegt wird, gibt es ein Thema, um das fast überall ein großes Geheimnis gesponnen wird: Zahlen. Ich spreche vom Internet, dem Medium der Transparenz, wo eigentlich nichts geheim bleibt – zumindest Google weiß inzwischen alles über uns. Und natürlich […]

How do you do? – Kann Wissenschaftskommunikation international sein?

Dezember 5, 2015

1

Eine persönliche Bemerkung vorweg: Es war im Jahr 1999, wenige Monate nach der PUSH-Initiative der großen deutschen Forschungsorganisationen, als mich eine dringende Einladung nach London erreichte: Zu einem internationalen Symposium über „Science Communication“ (ich glaube, dass es von der UNESCO veranstaltet wurde). Ich wusste erst nicht, was ich unter dem Begriff verstehen sollte und ob […]

Bewegte Zeiten – Die ganze „WissensWerte 2015“ im Storify

November 24, 2015

2

Wohl kein anderes Event hat es geschafft, die Branche der Wissenschaftsjournalisten so zu vereinen wie die „WissensWerte“, jene Konferenz der Wissenschaftsjournalisten im abgelegenen Bremen, die inzwischen auch zur großen Austauschbörse zwischen Wissenschaftskommunikatoren und Wissenschaftsjournalisten geworden ist. Sie fand, dank tatkräftiger Unterstützung der Messe Bremen in diesem Jahr zum 12. Mal statt und nicht nur die […]

Die Besten ihrer Zunft – Auszeichnung für die “Forschungssprecherinnen des Jahres”

November 17, 2015

1

Fast wäre es schief gegangen. Doch dann klappte doch alles ganz prima: Die Urkunden fehlten für die Auszeichnung der Forschungssprecher des Jahres bei der „Wissenswerte“ in Bremen – die Trophäe, die dokumentiert, dass sie von Wissenschaftsjournalisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den besten Sprechern der Wissenschaft des Jahres 2015 gewählt worden waren. Im […]

Leitlinien zur Sackgasse? – Fünf Einwürfe zu den „Leitlinien guter Wissenschafts-PR“

November 4, 2015

5

Vor 40 Jahren beschrieb das große Meyers Lexikon „Leitlinien“ als Straßenmarkierungen. Und lag damit gar nicht so falsch – bis heute. Die Leitlinien auf den Straßen sind hilfreich, doch wer von ihnen abweicht, lebt riskant. Für Leitlinien im übertragenen Sinn, wie das Wort heute meist gebraucht wird, gilt noch immer das Gleiche: Es ist gut […]

Die Forschungssprecher des Jahres 2015 – Frauenpower für die Wissenschaftskommunikation

Oktober 20, 2015

0

Wer sind die besten Forschungssprecher des Jahres 2015? Wir – die Zeitschrift „Medizin&Wissenschaftsjournalist“ und dieser Blog „Wissenschaft kommuniziert“ – haben rund 700 Medizin- und Wissenschaftsjournalisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz diese Frage gestellt – und sie haben abgestimmt: Die Forschungssprecher des Jahres 2015. Gewählt wurden in diesem Jahr zum ersten Mal drei Frauen – […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 701 Followern an