Browsing All posts tagged under »persönliche Kontakte«

Das Paradox der Wissenschaftskommunikation – „Treffpunkt #WisskomMUC“ und „Forschungssprecher des Jahres“

Dezember 12, 2017

1

Was für ein reichhaltiger Abend! Nicht nur einen, sondern drei Schwerpunkt bot der erste „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München“: Der Kommunikationswissenschaftler Dietram Scheufele von der University of Wisconsin-Madison, einer der führenden Köpfe der amerikanischen „Science of Science Communication“-Agenda, sprach über „Wenn Wissenschaft polarisiert – Kommunikation in Problemfeldern“, die „Forschungssprecher des Jahres“ wurden ausgezeichnet und zum ersten Mal […]

Wissenschaftskommunikation ohne Richtung? – Zwiespältige Eindrücke vom „Forum Wissenschaftskommunikation“

November 28, 2017

1

#fwk17 Wenn man den Worten ihres Oberbürgermeisters Ulrich Markurth gleuben darf, dann gibt es eine Stadt, in der man lieber keine Tagung zur Wissenschaftskommunikation veranstalten sollte. Da existiert ein gewaltiger Forschungsverbund, sogar mit einem eigenen Forschungsflughafen, da zählt diese Kommune in Deutschland zu den Städten mit dem höchsten Beschäftigtenanteil in Forschung und Entwicklung, liegt bei […]

Von 2.0 zu 4.0 – Ein Treffpunkt Wissenschaftskommunikation in München?

Januar 31, 2017

1

Die „Forschungssprecher des Jahres“ sind gewählt. Sie arbeiten alle in der bayerischen Hauptstadt München. Sie werden ausgezeichnet – sinnvollerweise auch in München. Und dies ist vielleicht eine Chance, die Szene der Wissenschaftskommunikation in und um München zu beleben. Doch der Reihe nach: Am 14. Februar um 18.00 Uhr findet im Innovationsforum der acatech –Akademie der Technikwissenschaften […]

Bewegte Zeiten – Die ganze „WissensWerte 2015“ im Storify

November 24, 2015

2

Wohl kein anderes Event hat es geschafft, die Branche der Wissenschaftsjournalisten so zu vereinen wie die „WissensWerte“, jene Konferenz der Wissenschaftsjournalisten im abgelegenen Bremen, die inzwischen auch zur großen Austauschbörse zwischen Wissenschaftskommunikatoren und Wissenschaftsjournalisten geworden ist. Sie fand, dank tatkräftiger Unterstützung der Messe Bremen in diesem Jahr zum 12. Mal statt und nicht nur die […]

Wien, Wien … Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches 2015

Dezember 22, 2014

1

Österreich ist das Heimatland des besinnlichen und beschaulichen Weihnachtsfestes, das wir Deutschen so lieben. In der Hauptstadt Wien aber sind Rummel und Lichterorgie inzwischen so übertrieben, dass selbst der amerikanische Weihnachtskommerz neidisch werden könnte. Mit einem Bild aus der Kärtnerstraße im Voradvent wünsche ich allen Lesern von „Wissenschaft kommuniziert“ ein schönes, erholsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das […]

Halle, Karlsruhe, Magdeburg, Potsdam – Die Zeit der Diskussion beginnt

Oktober 16, 2014

2

Es ist wirklich nicht lange her, da sprach noch niemand über Wissenschaftskommunikation. Der Begriff war in deutschen Landen unbekannt. Die Leute in den Pressestellen hatten die Journalisten gut mit Pressemitteilungen zu bedienen – wie und warum? Das gab man ihnen am besten auch noch vor. Ausbildung, Konzepte, Werkzeuge oder Verteilsysteme wie IDW-online gab es nicht […]

Schmeißt endlich die überholten Feindbilder über Bord

Dezember 16, 2013

0

Franz Miller über die Vorurteile zwischen Wissenschaftlern und Journalisten – ein Gastbeitrag. Der „elitäre, weltfremde Wissenschaftler“ auf der einen und der „skandalsuchende, sensationslüsterne“ Journalist auf der anderen Seite. Warum werden diese uralten Klischees immer wieder hervorgekramt, obwohl der Elfenbeinturm längst zum Basar und die Medien zum Boulevard geworden sind? Offensichtlich ist die Beziehung zwischen Wissenschaftler/in […]