Browsing All posts tagged under »#WisskomMUC«

Wenn der Fisch keine Würmer mag – „Wissenschaft für alle“ beim Treffpunkt Wissenschaftskommunikation #WisskomMUC

Mai 22, 2019

0

Angler wissen es längst: „Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.“ Daraus wurde ein bewährter journalistischer Leitspruch, wenn es gilt, zielgruppengerecht zu arbeiten. Und inzwischen ist diese Weisheit auch in der Wissenschaftskommunikation angekommen: Es geht darum, die Leser/Zuschauer bei dem abzuholen, was sie interessiert, die Botschaft so aufzubereiten, dass sie genau bei denen […]

Wissenschaft für Alle? Für Alle! – Treffpunkt Wissenschaftskommunikation #WisskomMUC am 10. Mai

April 30, 2019

2

Sind wir einmal wenigstens ehrlich gegenüber uns selbst: Was wir betreiben, die Wissenschaftskommunikation, ist doch in Wirklichkeit nur ein Minderheitenprgramm. Auch wenn wir immer von „den Bürgern“, „der Gesellschaft“, „der Öffentlichkeit“ sprechen – die Mehrheit der Menschen erreichen wir nicht. Zwar sagt eine knappe Mehrheit, genau 52 Prozent der Bevölkerung (laut Wissenschaftsbarometer 2018), dass sie […]

Mehr Verantwortung für die Wissenschaftskommunikation! – Treffpunkt #WisskomMUC

Dezember 5, 2018

3

Vor vier Wochen, beim großen Branchentreff „Forum Wissenschaftskommunikation“ in Bonn, war es noch ein heißes Debattenthema: Hat der Ausbau der Wissenschaftskommunikation den Wissenschaftsjournalismus verdrängt? Jetzt hat Markus Weißkopf, Geschäftsführer von WiD – Wissenschaft im Dialog (der das „Forum Wissenschaftskommunikation“ veranstaltet), vielleicht unbeabsichtigt die Antwort gegeben: Es sind die Abnehmer, also die Leser/User/Zuschauer, die den Wissenschaftsjournalisten […]

Wissenschaftskommunikation – Für wen? Treffpunkt Wissenschaftskommunikation #WisskomMUC

November 14, 2018

0

Für wen machen wir eigentlich Wissenschaftskommunikation? – Für die Wissenschaft! – Na klar. Unsere Aufgabe ist es aber, die Wissenschaft und alles wichtige, was sich in ihr tut, für andere darzustellen, für die Gesellschaft. Denn Kommunikation wäre nicht Kommunikation, wenn es kein Gegenüber gäbe. Wer aber ist das?….. Hoppla! Schon einmal gelesen? Sogar hier in […]

„Vertrauen muss sein“ – Treffpunkt #WisskomMUC am 17. Oktober

Oktober 2, 2018

2

Wer kommuniziert will, dass seine Botschaft ankommt. Das heißt aber auch, dass ihm – wie immer er seine Worte formuliert – geglaubt wird: Glaubwürdigkeit ist die Währung jeder Kommunikation, ganz besonders der Wissenschaftskommunikation. Denn der ganze Prozess der Wissenschaft mit Experimenten, Peer Reviews und Reputation von Publikationen, Institutionen und Forschern, dreht sich nur darum: Glaubwürdig […]

Ein Clash der Kulturen – Treffpunkt Wissenschaftskommunikation“ #WisskomMUC

Juni 13, 2018

3

Es könnte so einfach sein: Wissenschaftskommunikation versucht, Wissenschaft, bzw. ein Institut unter die Leute zu bringen, Unternehmenskommunikation versucht, die Sichtweise eines Unternehmens nach Außen darzustellen. Es könnte … Denn auch die Ziele sind im Grunde sehr ähnlich: Wissenschaftskommunikation will Verständnis für die Forschung wecken, eine Institution für neue Mitarbeiter attraktiv machen, das Vertrauen der eigenen […]

Von den Routiniers lernen – Treffpunkt Wissenschaftskommunikation #WisskomMUC am 5. Juni

Mai 30, 2018

1

  Unternehmen haben in der Wissenschaft einen schlechten Ruf: Sie seien ausschließlich profitorientiert, stellen sich nicht ihrer Verantwortung, seien nicht offen genug für neue Erkenntnisse und nur an Einem interessiert: dem Geld ihrer Kunden. Und entsprechend geht es der Unternehmenskommunikation: Auch hier geht es, so heißt es immer wieder, nur um Eines: ums Verkaufen.Das ist […]