Browsing All Posts published on »Dezember, 2012«

Weihnachten und Wissenschaftskommunikation – ? – !

Dezember 22, 2012

1

Vorweihnachtliche Impressionen vom 5. Forum Wissenschaftskommunikation in Dresden. Als Festtagsgruß an alle Leser des Blogs „Wissenschaft kommuniziert“ ein stimmungsvolles adventliches Bild, aufgenommen auf dem Heimweg vom Begrüßungsabend des Forums Wissenschaftskommunikation ins Hotel (als HDR aus der Hand – Multishot-Fotografie ist ein Hobby von mir). Es lag sogar Schnee, es herrschte klirrender Frost! Ich wünsche allen entspannte […]

Vom Saulus zum Paulus? – Ein Klimaforscher und kritischer Journalismus

Dezember 17, 2012

6

Man darf sich die Worte ruhig im Original auf der Zunge zergehen lassen. So hoch hat bisher kaum ein Wissenschaftler den kritischen Wissenschaftsjounalismus in den Himmel: „The media are the most important means by which lay people obtain their information about science. Good science journalism is therefore a decisive factor for the long-term success of […]

Wählen Sie mit – Die besten Wissenschaftsblogs des Jahres 2012

Dezember 11, 2012

8

Blogs im Internet sind die Zeitschriften von morgen, für jedermann, für jedes Thema. Blogs sind daher ein wichtiges Instrument für die Wissenschaftskommunikation. Wer wüsste dies besser, als die Leser dieses Blogs: „Wissenschaft kommuniziert“ ist innerhalb eines Jahres zu einer wichtigen und viel beachteten Plattform für Diskussionen, Meinungen, Nachrichten rund um das Thema Wissenschaftskommunikation geworden. Auch […]

Sprechende Zahlen – Wissenschaftler als Twitterer

Dezember 6, 2012

1

Zahlen, Zahlen, Zahlen… Manchmal glaubt mans gibt zuviele davon auf dieser Welt. Und dann stößt man wieder auf Zahlen, die eine ganze Welt erhellen, zum Beispiel die Twitterstudie von Marc Scheloske, Blogger der ersten Stunde auf der Wissenswerkstatt. Ein harmloses Handaufheben am Beginn seines Vortrags beim Forum Wissenschaftskommunikation in Dresden hat gezeigt, wie wenige Forschungssprecher […]

Zukunftsvisionen – Wenn Kommunikation die Freiheit der Wissenschaft sichert

Dezember 5, 2012

2

Seit Jahren ist mein persönliches Credo: Wissenschaft muss professionell kommunizieren. In diesem Blog finden Sie zahllose Belege dafür. Doch inzwischen wird mir immer klarer, dass Kommunikation zum Schlüsselfaktor für die Existenz und die Erfolge der Wissenschaft wird, jedenfalls der Wissenschaft, wie wir sie heute kennen und wünschen. Denn immer stärker werden die Versuche, Wissenschaft von […]

Zwei Ziffern – Kontrollverlust in Social Media

Dezember 5, 2012

2

Ein schönes Beispiel für die schlimmsten Befürchtungen mancher Skeptiker der neuen, interaktiven Sozialen Medien lieferte Alexander Gerber vom Berliner Büro innokom beim Forum Wissenschaftskommunikation in Dresden zu Beginn seiner Session „Social Media Governance“ (gibt es denn wirklich keinen anschaulichen deutschen Begriff für das Problem „Wie gehe ich mit Social Media um?“). Erst schilderte er anhand […]

Rohrkrepierer – Blogs und Wissenschaftskommunikation

Dezember 4, 2012

6

Wenn Sie diese Zeilen lesen, lieber Leser, sollten Sie, so hoffe ich als Autor, ein paar neue Informationen bekommen, Gedanken Assoziationen, Ideen, die Sie hoffentlich interessieren. Deshalb mache ich diesen Blog. Ich schreibe „Wissenschaft kommuniziert“ nicht allein, weil es Spaß macht (macht es, aber es steckt auch ein ziemlicher Aufwand an Zeit dahinter, selbst an […]