Der "Marsch für Wissenschaft" geht alle an, und er ist nicht mit dem 22. April 2017 zu Ende. Demonstriert wurde für eine Gesellschaft, in der Fakten eine Basis des konstruktiven Dialogs und demokratischer Entscheidungen sind, nicht nur als Meinungen angesehen werden. Es geht gegen "alternative Fakten", "Fake News" und gegen Befindlichkeiten als Grundlage gesellschaftlicher Kommunikation. Ein Anliegen, das Wissenschaft und Gesellschaft gleichermaßen betrifft, ein zentrales Anliegen der Wissenschaftskommunikation.

Wählen Sie die „Forschungssprecher des Jahres 2019“ – Die Online-Publikumswahl

Oktober 10, 2019

0

Abstimmung bis zum 8. November 2019, 24:00 Uhr Wer sind die besten Forschungssprecher des Jahres 2019? Auch in diesem Jahr geht es wieder zur Publikumswahl der beliebtesten Forschungssprecher! Hier hat jeder, der mit den Kommunikationsexperten der Wissenschaft zu tun hat, Gelegenheit, seine Favoriten auf den Schild zu heben: Die Publikumswahl der „Forschungssprecher des Jahres 2017“ […]

Falsche Zielgruppen: Erreichen wir die Richtigen? – Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München #WisskomMUC

Oktober 8, 2019

1

Jeder, der irgendetwas mit Kommunikation zu tun hat, arbeitet permanent mit Zielgruppen. Wen will er mit seinen Botschaften erreichen: Männer, Frauen, Junge, Alte, ganz Junge,Wohnort, politische Neigung, gehobenes Einkommen, welcher Bildungsgrad? Das sind, wie auch das deutsche Wissenschaftsbarometer in seinen Detaildaten zeigt, die gängigen Beschreibungen der Zielgruppen für die Wissenschaftskommunikation. Ist das sinnvoll? Genauer betrachtet […]

Wie verschieden Menschen auf Wissenschaft reagieren – „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation“ #WisskomMUC am 12. September

August 28, 2019

0

Für einen Wissenschaftler mag es absonderlich sein, doch es ist die Realität: Er ist umgeben von Menschen, die sich brennend für Wissenschaft interessieren, ganz besonders angesichts seiner eigenen Motivation: Aber es gibt auch Menschen, die sich überhaupt nicht für Wissenschaft interessieren, ja sogar solche, die wissenschaftliche Erkenntnis ablehnen, ihr feindlich gegenüberstehen, sie bewußt missachten – […]

Gegen die Entfremdung von Wissenschaft und Gesellschaft – Eine Initiative als Vorbild

Juli 29, 2019

0

Eines wird immer klarer: Die Wissenschaft braucht ein neues Verhältnis zur Gesellschaft. Das alte Modell – nach dem Motto: Wir schaffen Wissen und Ihr Gesellschaft habt dies zu goutieren und dieses Wissen als Richtschnur Eures Handelns zu akzeptieren – dieses Modell funktioniert nicht mehr. Doch wie könnte es aussehen, dieses neue Verhältnis von Wissenschaft und […]

So schafft Wissenschaft mündige Bürger – Wie die „Leopoldina“ die Demokratie stärkt

Juli 10, 2019

0

Viele Kollegen behaupten von mir und von diesem Blog, ich sei „kritisch“. Von den meisten ist dies sicher auch lobend gemeint (zuletzt Anette Leßmöllmann beim „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München“), bei manchen aber klingt unausgesprochen auch das Wort „zu kritisch“ durch. Also höchste Zeit, einmal großes Lob auszusprechen – unausgesprochen „höchstes Lob“. Zu meiner Sicht auf Kritik […]

Vom Verständnis zur Verständigung – Denkanstöße nach 20 Jahren PUSH

Mai 27, 2019

3

Der Stellvertretende Generalsekretär des Stifterverbands für die Wissenschaft, Dr. Volker Meyer-Guckel, gilt als einer der großen Förderer, und als kritischer Begleiter der PUSH-Initiative, die am 27. Mai 1999 im Wissenschaftszentrum in Bonn begann (siehe sein Gastbeitrag „Marketing oder Kommunikation – Wie Wissenschaft kommunizieren sollte“ in diesem Blog). In den 20 Jahre, die seitdem vergangen sind, […]

Wenn der Fisch keine Würmer mag – „Wissenschaft für alle“ beim Treffpunkt Wissenschaftskommunikation #WisskomMUC

Mai 22, 2019

2

Angler wissen es längst: „Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.“ Daraus wurde ein bewährter journalistischer Leitspruch, wenn es gilt, zielgruppengerecht zu arbeiten. Und inzwischen ist diese Weisheit auch in der Wissenschaftskommunikation angekommen: Es geht darum, die Leser/Zuschauer bei dem abzuholen, was sie interessiert, die Botschaft so aufzubereiten, dass sie genau bei denen […]