Browsing All Posts filed under »Best und Worst Practice«

Wählen Sie den „Wissenschafts-Blog des Jahres 2018“

Dezember 11, 2018

8

Noch genau 20 Tage im Jahr 2018. Zeit genug und höchste Zeit: Einmal zurück zu blicken und Bilanz zu ziehen. Tun Sie dies auch mit den „Wissenschafts-Blogs des Jahres 2018“: Wählen Sie den „Wissenschafts-Blog des Jahres 2018“. Blogs sind ein wichtiges, inzwischen sogar unverzichtbares Instrument der Wissenschaftskommunikation – oft viel zu wenig genutzt von Instituten […]

Mehr Verantwortung für die Wissenschaftskommunikation! – Treffpunkt #WisskomMUC

Dezember 5, 2018

1

Vor vier Wochen, beim großen Branchentreff „Forum Wissenschaftskommunikation“ in Bonn, war es noch ein heißes Debattenthema: Hat der Ausbau der Wissenschaftskommunikation den Wissenschaftsjournalismus verdrängt? Jetzt hat Markus Weißkopf, Geschäftsführer von WiD – Wissenschaft im Dialog (der das „Forum Wissenschaftskommunikation“ veranstaltet), vielleicht unbeabsichtigt die Antwort gegeben: Es sind die Abnehmer, also die Leser/User/Zuschauer, die den Wissenschaftsjournalisten […]

Ein Science-Thriller, der am Layout scheitert – Eine Rezension

November 22, 2018

0

Was für ein schönes Buch, so könnte ich über diesen spannenden Wissenschafts-Thriller „Alpha Deus“ schreiben, den der bekannte Wissenschaftsjournalist Wolfgang Chr. Goede in diesen Wochen vorgelegt hat. Spannend, unterhaltsam, mit vielen Fakten zu potenziellen Folgen neuester wissenschaftlicher Entwicklungen, aber auch mit der notwendigen Phantasie, um über ihre gesellschaftlichen Auswirkungen zu schreiben und die Verwirrungen, die […]

Alles nur Satire? – Eine Anklage gegen die Wissenschaftskommunikation #fwk18

November 9, 2018

1

Wohl noch nie hat es beim „Forum Wissenschaftskommunikatiuon“ so viel Kritik und Selbstkritik an der Wissenschaftskommunikation gegeben wie in diesem Jahr in Bonn. Es begann bereits bei der Eröffnungssitzung, als die Vizepräsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Prof. Julika Griem, die kurzfristig für den ursprünglich vorgesehenen Präsidenten eingesprungen war, in einer geschliffenen Rede die versammelte Gemeinde der […]

Der Forschungssprecher des Jahres 2018 – Kategorie Forschungsinstitute und Hochschulen

November 5, 2018

2

Der Forschungssprecher des Jahres 2018 Kategorie Forschungsinstitute und Hochschulen Dr. Andreas Archut Dezernent für Hochschulkommunikation der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn So sieht er seine Arbeit in der Wissenschaftskommunikation: Während des Studiums träumte ich davon, Pressesprecher eines Chemiekonzerns zu werden. Ich dachte, da gibt es sechsstellige Gehälter, und man sagt einmal die Woche: „Es bestand zu keiner […]

Der Forschungssprecher des Jahres 2018 – Kategorie Forschungsorganisationen und Stiftungen

November 5, 2018

1

Der Forschungssprecher des Jahres 2018 Kategorie Forschungsorganisationen und Stiftungen Christoph Uhlhaas Bereichsleiter Kommunikation acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften So sieht er seine Arbeit in der Wissenschaftskommunikation: Ganz persönlich sind es die Lust am Neuen, das intellektuelle Vergnügen und vor allem die Menschen, die mich am Arbeitsfeld Wissenschaftskommunikation faszinieren. Bei acatech geht es noch dazu […]

Der Forschungssprecher des Jahres 2018 – Kategorie Industrie und andere Unternehmen

November 5, 2018

1

Der Forschungssprecher des Jahres 2018 Kategorie Industrie und andere Unternehmen Dr. Peter Strunk Bereichsleiter Kommunikation der WISTA-Management GMBH So sieht er seine Arbeit in der Wissenschaftskommunikation: Die Köder liegen überall aus: interessante Geschichten, hervorragend recherchiert, von teuren „Edelfedern“ verfasst und mit passender Bildstrecke garniert. Wer es abdruckt, zahlt keinen Cent. Der Name des Auftraggebers?  Nicht […]