Browsing All posts tagged under »professionell«

Vorsicht Falle – Wenn die Schwerkraftwellen hohe Wellen schlagen

März 20, 2014

1

Früher einmal galt die amerikanische Weltraumbehörde NASA als erstklassige Nachrichtenquelle aus der Wissenschaft, wenn irgendwelche neuen Resultate von der Erde oder aus dem Weltraum zu vermelden waren – professionell aufbereitet, zuverlässig, von hohem Informations- und Unterhaltungswert. Heute fragt sich der Insider, wenn die NASA großartige Neuigkeiten verkündet: Will die NASA schon wieder einmal schwierige Budgetverhandlungen […]

Si tacuisses …. – Ein Uni-Präsident schwadroniert

März 5, 2014

0

Eigentlich ist die Geschichte eine Randnotiz und schnell erzählt: Deutscher Professor, immerhin Präsident einer großen Universität, haut bei einer Fernsehdiskussion auf die Pauke und behauptet, es gäbe in Deutschland nur noch zehn gute Wissenschaftsjournalisten. Die Wissenschafts-Pressekonferenz (WPK), Vereinigung der Wissenschaftsjournalisten, protestiert in einem Offenen Brief. Professor entschuldigt sich in einer Antwort und greift die vorgeschlagene […]

Tipps für die Wissenschaft – aus der Wirtschaft: Acht Punkte braucht die Kommunikation

Februar 25, 2014

0

Ist Wissenschaftskommunikation das gleiche wie Unternehmenskommunikation? Die Debatte darum läuft unter den Forschungssprechern erbittert und seit langer Zeit. Entschieden ist sie nicht. Ich selbst habe zu der Frage eine dezidierte Position: Jein! Natürlich haben Unternehmen andere Ziele als wissenschaftliche Institutionen (und Ziele sind ja die Grundlage aller Kommunikation). Andererseits: Je grundsätzlicher man wird, umso ähnlicher […]

Die Krise und der Plan – Was wir aus dem Fall ADAC lernen können

Februar 3, 2014

1

Franz Miller über Krisenkommunikation in der Wissenschaft, und was man dazu aus dem Fall ADAC lernen kann – ein Gastbeitrag. Krisenkommunikation gilt als Lackmustest professioneller Unternehmenskommunikation. Deshalb werden hochsensible Frühwarnsysteme installiert und umfassende Notfallpläne ausgearbeitet. Doch warum versagt so häufig die gründlichste Vorbereitung, wenn´s drauf ankommt. Auch in der Wissenschaft häufen sich die Skandale: Fälschungen, […]

Ein Urknall der Wissenschaftskommunikation – „bild der wissenschaft“ entstand vor 50 Jahren

Januar 21, 2014

0

Das einzig Aktuelle an diesem Blogpost steht schon im Titel: „bild der wissenschaft“ wird 50. Ein Ereignis? Heute, da jedes nur denkbare Jubiläum ausgiebig vermarktet wird, vielleicht nicht. Der Rest ist Geschichte. Man muss sich in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts zurückversetzen, um zu ermessen, was dies damals bedeutete: Die Gründung einer neuen Zeitschrift, […]

Gemischte Gefühle – Eine erste Bilanz zum FWK

November 14, 2013

7

Eine vermurkste Eröffnung, einige erlebenswerte Highlights, eine ansehnliche Preisverleihung mit fetzigem Nachklang, viel Überflüssiges und ein fehlendes Konzept. So könnte – kurz formuliert – die Bilanz zum 6. Forum Wissenschaftskommunikation aussehen, über das ich in den letzten Tagen ausführlich berichtet habe. Das Forum – daran besteht kein Zweifel – ist die wichtige Veranstaltung für die […]

Endlich die richtigen Fragen – und die Antworten?

November 12, 2013

0

Es ist gar nicht lange her, da bekam, wer mit einem Wissenschaftler über ein Kommunikationsprojekt sprach, die einfache Antwort, wenn er nach der Zielgruppe fragte: “Na, die Öffentlichkeit eben”. Das sollte sich inzwischen grundlegend geändert haben. Inzwischen, so hoffe ich, ist der Begriff Zielgruppe – und hoffentlich nicht nur der Begriff – endgültig im Sprachschatz […]

Forschungssprecher 2013 – Kategorie Industrie/Unternehmen

November 7, 2013

0

Zurück Dr. Rolf Ackermann Pressestelle Bayer AG Seine Arbeit: “Seit jeher trägt die Wissenschaft dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern. Wissenschaftlicher Fortschritt wirft aber auch Fragen auf, deren Beantwortung nicht immer diejenigen übernehmen, die am besten dazu in der Lage sind. Allzu oft gewinnen selbsternannte Pseudo-Experten die Deutungshoheit. Deshalb ist es wichtig, der […]

Forschungssprecher 2013 – Kategorie Kategorie Forschungsorganisationen/Stiftungen

November 7, 2013

0

Zurück Franz Miller Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Fraunhofer Gesellschaft München Seine Arbeit: “Moderne Industrie- und Wissensgesellschaften werden in bisher ungekannter Intensität von Forschung und Technik durchdrungen. Viele Menschen können dem Tempo der technischen Entwicklung nicht folgen. Dies führt zu einer Spaltung der Gesellschaft, die ganze Bevölkerungsgruppen von der Nutzung moderner Technik abkoppelt. Dem müssen wir […]

Forschungssprecherin 2013 – Kategorie Institute/Hochschulen

November 7, 2013

0

Zurück Dr. Susanne Stöcker Pressesprecherin Paul-Ehrlich-Institut Langen Ihre Arbeit: “Schon während des Studiums fand ich es faszinierend, Freunden, die nichts mit Biologie zu tun hatten, zu erklären, was mein Forschungsgebiet ist. Ich wollte verstanden werden, musste also früh lernen, auch mal „fünfe gerade sein zu lassen“, wissenschaftlich vielleicht nicht hundertprozentig exakt, dafür aber verstanden zu […]

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 389 Followern an