Browsing All posts tagged under »Kommunikation«

Nur Rechtsanwälte sind schlimmer – Wie Wissenschaftskommunikation funktioniert

März 26, 2014

3

Sie haben mit Ihrem Kommentar ja so recht, liebe Antonia Rötger: Psychologie ist höchst spannend für die Wissenschaftskommunikation. Wir tun doch als Kommunikatoren nichts anderes, als ständig mit der Psyche anderer Menschen umzugehen und hören doch so selten (jedenfalls hier in Deutschland) wie die Psyche unserer Zielgruppen eigentlich funktioniert. Denn eines ist für Profis sicher […]

Si tacuisses …. – Ein Uni-Präsident schwadroniert

März 5, 2014

0

Eigentlich ist die Geschichte eine Randnotiz und schnell erzählt: Deutscher Professor, immerhin Präsident einer großen Universität, haut bei einer Fernsehdiskussion auf die Pauke und behauptet, es gäbe in Deutschland nur noch zehn gute Wissenschaftsjournalisten. Die Wissenschafts-Pressekonferenz (WPK), Vereinigung der Wissenschaftsjournalisten, protestiert in einem Offenen Brief. Professor entschuldigt sich in einer Antwort und greift die vorgeschlagene […]

Ungewöhnliche Wege – Poesie und Wissenschaft

Februar 19, 2014

0

Klaus Hahlbrock ist in Deutschland einer der Pioniere der Molekulargenetik. Als Direktor des Max-Planck-Instituts für Züchtungsforschung in Köln und Vizepräsident der Max-Planck-Gesellschaft war er hoch angesehen wegen seiner wissenschaftlichen Verdienste um die Erforschung der Krankheitsresistenz von Pflanzen, er stand aber auch mitten in der heftigsten Diskussion um Grüne Gentechnik und er wurde verehrt für sein […]

Die Krise und der Plan – Was wir aus dem Fall ADAC lernen können

Februar 3, 2014

1

Franz Miller über Krisenkommunikation in der Wissenschaft, und was man dazu aus dem Fall ADAC lernen kann – ein Gastbeitrag. Krisenkommunikation gilt als Lackmustest professioneller Unternehmenskommunikation. Deshalb werden hochsensible Frühwarnsysteme installiert und umfassende Notfallpläne ausgearbeitet. Doch warum versagt so häufig die gründlichste Vorbereitung, wenn´s drauf ankommt. Auch in der Wissenschaft häufen sich die Skandale: Fälschungen, […]

“Wissenschaftskommunikation im Wandel” – Ein aktuelles Storify

Januar 31, 2014

1

Da ich nicht selbst dabei sein kann, hier das ständig aktualisierte Storify der Tagung “Wissenschaftskommunikation im Wandel”, das erste Treffen der Ad-hoc-Gruppe “Wissenschaftskommunikation”  der Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaften (DGPuK). Die Redner sind interessant, einige Tweets schon sehr spannend. Das Storyfy werde ich ständig aktualisieren. NACHTRAG im Nachinein: Es ist schade, dass von dieser Tagung, […]

Warum brauchen wir Wissenschaftskommunikation? – Papierstapel die Zweite

Januar 27, 2014

3

Über den Stapel noch ungelesener Papiere neben meinem Schreibtisch habe ich schon berichtet. Jetzt habe ich mir vorgenommen, mich intensiver um diesen Berg potenziell interessanter Artikel zu kümmern und den Modus der „halbautomatischen“ FIFO-Entsorgung (First In First Out, besser: von unten her wegwerfen) zu überdenken. Der Grund: Ich habe ich diesem Stapel einen wahren Schatz […]

Wissenschaft! Wissenschaft? – Die Diskussion ist eröffnet

Januar 15, 2014

27

Oft kommt es anders, als man denkt. Wer erwartet hatte, dass die „Wahl zum Wissenschafts-Blog des Jahres“ wie üblich endet – der Sieger freut sich, die Unterlegenen sind schlecht gelaunt, aber am Ende finden sich alle damit ab – konnte sich dieses Mal gehörig täuschen. Nun gut, schon während der Wahl ging es heiß her […]

Quo vadis Wissenswerte? – Kontaktbörse oder Insidertreff?

November 24, 2013

2

Ein Gastbeitrag von Cornelia Reichert Ab Montag lädt die WISSENSWERTE wieder Freie Wissenschaftsjournalisten, Redakteure und Kommunikatoren ein, drei Tage lang die eigene Branche zu beleuchten, zu hinterfragen, zu diskutieren und sich auszutauschen ­– im Jubiläumsjahr (zum 10. Mal) noch einmal am angestammten Platz in Bremen. Ab 2014 beginnt dann eine neue Ära: Ab 2014, geht […]

Ausschreibung für Zukunftsprojekte – Kommunikatoren können profitieren

Juni 18, 2013

2

Wissenschaftskommunikation steht an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Jetzt gibt es wieder die Chance, Geld für originelle, zukunftsweisende Projekte einzuwerben. Die Philip Morris Stiftung, viele Jahre bekannt und ein Schrittmacher für publikumswirksame Forschungspreise in Deutschland, vergibt rund 100.000 Euro für Projekte zum Thema “Mensch und Zukunftswandel” – oder konkreter: Projekte, die der Gesellschaft helfen, […]

Ein Blog nackt – Die Bilanz 2012 von „Wissenschaft kommuniziert“

Januar 8, 2013

0

Gute Traditionen soll man fortsetzen, ganz besonders wenn sie einen Sinn haben. „Wissenschaft kommuniziert“ ist zwar erst 13 Monate online, doch wir setzten den guten Brauch fort, zum Jahresanfang „die Hosen herunterzulassen“, wie man so sagt, also offen über die Statistik des Vorjahres zu reden. Dies soll Ausdruck unserer Offenheit sein, zum Nutzen der Leser […]

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 389 Followern an