Das Bild des Monats



Ideen und Informationen aus der eigenen Forschung - weltweit. Blogs sind ein geniales Instrument der Wissenschaftskommunikation im Internet. Die spannendsten Forscher-Blogs werden wir daher in den nächsten Monaten vor und hinter den Kulissen präsentieren. Eine lose Reihe, die Mut machen soll, selbst die Möglichkeiten von Blogs zu nutzen: Sie sind mehr als nur Internet-Tagebücher: Sie sind die Online-Zeitschriften für jedermann, preiswert und leicht zu nutzen. (Bild: S.Hofschläger/pepsprog/pixelio)

Wählen Sie den Wissenschafts-Blog des Jahres 2014!

Dezember 15, 2014

33

Logo_Wissenschaftsblog2014_Gold_klein

Man könnte es sich so einfach machen, wie in der legendären „Feuerzangenbowle“: „Da haben wir die Wissenschaft.“ Doch heute ist das nicht mehr so leicht. Da finden die einen in der Wissenschaft den Quell aller Weisheit und Reichtums, andere sehen darin die spannendste Tätigkeit und Anstrengung um unsere Zukunft zu bewältigen, wieder andere schließlich sind […]

Forum Wissenschaftskommunikation – Wo bleiben die Akteure?

Dezember 11, 2014

10

Wissenschaftskommunikations-Kongress in der Kongressmaschine - Kongresshotel am Templiner See.

Zugegeben, diskutiert wurde viel und heftig, mehr und besser als früher. Zugegeben, die Vorträge waren informativ, auf einer Ebene, die weit über das früher übliche „Best Practice“ hinausging – da konnte man etwas lernen. Zugegeben, die Atmosphäre der Begegnung war hervorragend, die Tagungsorganistion und –infrastruktur bestens. Und dennoch hat in Potsdam das „7. Forum Wissenschaftskommunikation“ […]

Wissenschaftskommunikation – Entscheidend ist die Gesellschaft

Dezember 9, 2014

1

Das Raumschiff Wissenschaftskommunikation landet in der Gesellschaft? - Kongresshotel am Templinsee in Potsdam.

Ganz neue Töne, ganz neue Redner ­­– nicht unbedingt neue Thesen, aber Gedanken, die bislang sehr im Schattender Interessen der Wissenschaftler  standen: Wissenschaftskommunikation ist für die Gesellschaft da, nicht in erster Linie für die Wissenschaft. Wissenschaftskommunikation muss das Ziel haben, so betonten dies gleich zwei Redner bei der Eröffnung des siebten Forums Wissenschaftskommunikation in Potsdam, […]

Die “Wissenswerte” auf Reisen – Alles Otto, oder was?

Dezember 2, 2014

2

WW14-Sasse---Otto-von-Guericke-gemeinfrei_klein

Die freie Wissenschaftsjournalistin Dörte Saße (Wissenschaft-aktuell) über die “Wissenswerte 2014″ – am neuen Ort, mit neuen Ideen – und über die Zukunft des Wissenschaftsjournalismus. Ein Gastbeitrag. Mittwoch abend, es war wie jedes Jahr: Wieder zuhause, “Wissenswerte” vorbei, Kopf raucht. Wer noch an den Exkursionen zu Forschungsstandorten teilgenommen hatte, holte sich noch mal eine Extradröhnung Informationen […]

Auszeichnung für die Forschungssprecher des Jahres 2014 – Profis der Wissenschaftskommunikation

November 27, 2014

1

Die drei Forshungssprecher 2014 bei der Auszeichnung: v.l. Rolf Hömke, Monika Landgraf, Cristian Walther, dahinter der Verleiher Reiner Korbmann. (Foto: Alexander Gerber)

Drei Forschungssprecher haben gesiegt, sie wurden gewählt und jetzt bei der „Wissenswerte 2014“ in Magdeburg ausgezeichnet: Die Forschungssprecher des Jahres 2014. Monika Landgraf, Leiterin Presse des Karlsruhe Institut für Technologie, Christian Walther, bisher Leiter Kommunikation der Leibniz-Gemeinschaft und Dr. Rolf Hömke, Sprecher Wissenschaftspresse des Verbands der forschenden Arzneimittehersteller (vfa). Im Kreis derjenigen, die sie gewählt hatten, […]

Wissenswerte 2014 – Im Spiegel der Gedankensplitter

November 26, 2014

1

Von Maritim zu Maritim - Aber sonst ist vieles neu: Die Wissenswerte in Magdeburg.

Harald Welzer, der Querdenker und Eröffnungsredner der “Wissenswerte 2014″ mag ja etwas gegen die Digitalisierung haben, das Internet hat aber doch seine Vorteile: Wir können an Veranstaltungen, Diskussionen und Ereignissen teilhaben, ohne dabei gewesen zu sein. Seit Jahren ist die “Wissenswerte”, in diesem Jahr zum ersten Mal nicht in Bremen, sondern in Magdeburg (2015: wieder in […]

Wissenswerte: Salto mortale vorwärts – Zurück zur Natur

November 24, 2014

1

Wenig Impulse für die Wissenschaftsjournalisten - Die Eröffnung der Wissenswerte durch Harald Welzer.

Was hatte er nicht alles versprochen, etwa „Eine Anleitung zum Widerstand“, der Eröffnungsredner der „Wissenswerte“, der jährlichen Konferenz der Wissenschaftjournalisten, dieses Mal in Magdeburg. Fragen hatte der Sozialpsychologe Prof.  Harald Welzer aufgeworfen, die in den zu erwartenden Antworten ein neues Bild des Wissenschaftsjournalismus erwarten ließen. Darüber habe ich in meiner Vorschau auf die „Wissenswerte“ berichtet. Doch […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 414 Followern an